Vallée de la Hoëgne

! COVID-19-Maßnahmen !
Wir empfehlen Ihnen dringend, die Website dieses Dienstleistungsanbieters zu konsultieren, um sich über die Öffnungsdaten, Modalitäten und Bedingungen für den Zugang zum touristischen Ort zu informieren.
  • 062A3486
  • 062A3670
  • 062A4194
  • 062A5100
  • 062A3906
  • 062A5149
062A3486062A3670062A4194062A5100062A3906062A5149

Die Hoëgne ist der wichtigste Nebenfluss der Weser und entspringt auf dem Venn Plateau nahe Baraque Michel. Das Bachtal der Hoëgne weist ein bemerkenswertes botanisches Interesse, nicht nur wegen der dort wachsenden Leberblümchen, Moose und Farne auf, sondern auch wegen seines floralen Reichtums.

Der Wanderweg wurde Ende des 19. Jahrhunderts angelegt und von Königin Marie-Henriette eingeweiht. Beim Spazieren entdecken Sie die hundertjährige Fußgängerbrücke „Le Centenaire“, einen Abschnitt der Hoëgne, der bis nach Belleheid zu einem Wildbach wird und zwei Wasserfälle entlang des Flusses, die die Namen von König Leopold II. und seiner Ehefrau tragen... (markierter Weg Nr. 55).

  • Besuchersprachen :
    • Französisch
EintrittspreisMinMax
GratuiteFreizeit
SCHLIESSEN
Pflichtfelder sind mit einem * Stern markiert
Meine Anfrage
Meine Kontaktdaten
Sie können sich auch für eine unserer nachstehenden extra Dienstleistungen anmelden :
Bitte bestätigen Sie Ihre Anfrage :
Laut dem Gesetz Nr. 78-17 vom 6. Januar 1978 des Nationalen Ausschusses ‚Informatique et Libertés‘ (CNIL) über Informationstechnologie, Dateien und Freiheit (Artikel 36) kann der Inhaber des Zugangsrechts verlangen, dass Informationen über ihn korrigiert, ergänzt, präzisiert, aktualisiert oder gelöscht werden, wenn diese ungenau, unvollständig, irreführend, veraltet sind oder ihre Verwendung, Verbreitung oder Speicherung verboten sind. Bitte geben Sie im vorstehenden Formular an, wenn Sie dieses Recht ausüben wollen.
Name, Anschrift und Telefonnummer
Tel. : +3287474737
49 Roquez
4845
Jalhay
  • Gesprochene Sprachen :
    • Französisch