Totemus Schatzsuche - Zwischen Natur und Industrie-Hinterlassenschaften

! COVID-19-Maßnahmen !
Wir empfehlen Ihnen dringend, die Website der Organisatoren zu konsultieren, um herauszufinden, ob die Veranstaltung, an der Sie interessiert sind, noch angeboten wird und wenn ja, welche Zugangsmodalitäten und -bedingungen gelten.
  • Seraing entre nature et vestiges industriels

Gehen Sie auf eine Schatzsuche und entdecken Sie die Stadt Seraing und ihr Erbe!

Alleine, zu zweit oder mit der Familie zu unternehmen!

Seraing erlangte seinen Ruf während der industriellen Revolution. Die Stadt ist für ihre Metallindustrie bekannt, aber hier entstand auch die Kristallfabrik Val Saint-Lambert, die in der ganzen Welt berühmt wurde. Im Herzen dieses historischen Ortes und des nahe gelegenen Bois de l'Abbaye führt Sie diese Suche auf eine Entdeckungsreise durch ein bemerkenswertes Erbe inmitten einer reichen natürlichen Umgebung.

Die Totemus-Schatzsuche ist eine Kombination aus Sport, - mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden - Kultur, mit Fokus auf wallonische Lebensart (Märchen und Legenden, Kunst, Gastronomie...), aber auch Abenteuer.

Totemus-Anwendung (kostenlos) zum Herunterladen!

Info: www.totemus.be

Startpunkt: Syndicat d'Initiative de Seraing (Verkehrsverein)

N.B.: Bei nassem Wetter können einige Passagen schlammig sein.

Wir empfehlen Ihnen, geeignetes Schuhwerk mitzubringen.

Geöffnet

Das ganze Jahr 2021

Täglich

Der Zugang zum Gelände ist von April bis September von 18 bis 22 Uhr und von Oktober bis März von 19 bis 21 Uhr gestattet.

  • Kategorie :
    • Spazieren und Wandern
    • Spazieren
    • Fußwanderung
    • Freizeitaktivitäten
Ort
243 Rue du Val Saint-Lambert
Syndicat d'Initiative
Seraing
4100
Seraing

Karte