Tibetisches Institut Yeunten Ling

  • Chateau 20545427_10213851633995486_3736995175715069310_o
  • Temple IMG_4627
  • IMG_6446
  • DSCF2256
  • DSCF2298
  • IMG_5400
  • IMG_5404
  • IMG_5461
  • IMG_5464
  • Intérieur IMG_3501
  • Stoupa 20645143_10213851623875233_7975132064154121710_o
Chateau 20545427_10213851633995486_3736995175715069310_oTemple IMG_4627IMG_6446DSCF2256DSCF2298IMG_5400IMG_5404IMG_5461IMG_5464Intérieur IMG_3501Stoupa 20645143_10213851623875233_7975132064154121710_o

In einem grünen Rahmen entdecken Sie das Universum des Instituts mir seinem echten tibetischen Tempel. Im Château du Fond l’Évêque überrascht Yeunten Ling mit seiner Schönheit und friedvollem Flair. Ein prächtiges Stupa, ein Friedensmonument, und eine große Buddhastatue thronen auf den Rasenflächen des Schlosses. Der Tempel bildet das Hauptgebäude. In der tibetanischen Kunst wurde er nach traditionellen Regeln für Architektur und dekorative Gestaltung gefertigt und kann bis 700 Personen beherbergen. Das Institut ist ganzjährig geöffnet und organisiert jeden Sonntag ab 13.30 Uhr einen geführten Rundgang (keine Reservierung erforderlich: Es reicht, sich 13.15 Uhr am Empfang einzufinden). Ein Anlass zum näheren Kennenlernen des Buddhismus allgemein und der Aktivitäten des Instituts im Besonderen.

In einem grünen Rahmen entdecken Sie das Universum des Instituts mir seinem echten tibetischen Tempel. Im Château du Fond l’Évêque überrascht Yeunten Ling mit seiner Schönheit und friedvollem Flair. Ein prächtiges Stupa, ein Friedensmonument, und eine große Buddhastatue thronen auf den Rasenflächen des Schlosses. Der Tempel bildet das Hauptgebäude. In der tibetanischen Kunst wurde er nach traditionellen Regeln für Architektur und dekorative Gestaltung gefertigt und kann bis 700 Personen beherbergen. Das Institut ist ganzjährig geöffnet und organisiert jeden Sonntag ab 13.30 Uhr einen geführten Rundgang (keine Reservierung erforderlich: Es reicht, sich 13.15 Uhr am Empfang einzufinden). Ein Anlass zum näheren Kennenlernen des Buddhismus allgemein und der Aktivitäten des Instituts im Besonderen.

  • Besuchersprachen :
    • Französisch
SCHLIESSEN
Pflichtfelder sind mit einem * Stern markiert
Meine Anfrage
Meine Kontaktdaten
Sie können sich auch für eine unserer nachstehenden extra Dienstleistungen anmelden :
Bitte bestätigen Sie Ihre Anfrage :
Laut dem Gesetz Nr. 78-17 vom 6. Januar 1978 des Nationalen Ausschusses ‚Informatique et Libertés‘ (CNIL) über Informationstechnologie, Dateien und Freiheit (Artikel 36) kann der Inhaber des Zugangsrechts verlangen, dass Informationen über ihn korrigiert, ergänzt, präzisiert, aktualisiert oder gelöscht werden, wenn diese ungenau, unvollständig, irreführend, veraltet sind oder ihre Verwendung, Verbreitung oder Speicherung verboten sind. Bitte geben Sie im vorstehenden Formular an, wenn Sie dieses Recht ausüben wollen.
Name, Anschrift und Telefonnummer
Tel. : +3285271188
4 Promenade Saint-Jean l'Agneau
Château du Fond l'Évêque
4500
Huy
  • Gesprochene Sprachen :
    • Französisch
    • Niederländisch