Soiron, Plus Beau Village de Wallonie

  • Soiron_slideshow2_detail-gallery-image_1280_1024_crop

Eingebettet zwischen sanften Hügeln, Eschenhainen und Wiesen liegt tief unten im Tal des Baches Bola das verträumte Dorf Soiron. Straßennamen sucht man hier vergeblich, doch verirren kann man sich ohnehin nicht, denn aus jedem Dorfwinkel ist die spitztürmige Kirche Saint Roch zu erblicken, der die Ortsmitte markiert. Um sie herum gruppiert sich ein hübsches Ensemble aus Häusern im Stil maasländischer Renaissance. Die Fenster und Türen mit Blaustein umrahmt, die Mauern aus Back- oder Bruchstein diverser Farbnuancen. Zu den dörflichen Kleinoden vergangener Tage zählen der historische Waschplatz, eine historische Trockenscheune in der Disteln gelagert wurden und das stattliche Château de Soiron. Die VoG "Les Plus Beaux Villages de Wallonie" wurde 1994 nach französischem Beispiel ins Leben gerufen und krönt die schönsten ländlichen Orte Walloniens mit seinem Gütesiegel. Unter Denkmalschutz stehende Gebäude und außergewöhnliches Kulturerbe (in einer intakten Umgebung) stehen mit dem Willen der Einwohner in Einklang, ihre Freude dort zu leben mit Ihnen teilen zu wollen. Die VoG "Les Plus Beaux Villages de Wallonie" wurde 1994 nach französischem Beispiel ins Leben gerufen und krönt die schönsten ländlichen Orte Walloniens mit seinem Gütesiegel. Unter Denkmalschutz stehende Gebäude und außergewöhnliches Kulturerbe (in einer intakten Umgebung) stehen mit dem Willen der Einwohner in Einklang, ihre Freude dort zu leben mit Ihnen teilen zu wollen.

  • Besuchersprachen :
    • Französisch
loading
Wegbeschreibung zu :
4861
Pepinster
GPS-Koordinaten
Breitengrad : 50.59181
Längengrad : 5.79044
Name, Anschrift und Telefonnummer
4861
Pepinster
  • Gesprochene Sprachen :
    • Französisch