Soiron, Plus Beau Village de Wallonie

  • Nicht eingestuft
! COVID-19-Maßnahmen !
Wir empfehlen Ihnen dringend, die Website dieses Dienstleistungsanbieters zu konsultieren, um sich über die Öffnungsdaten, Modalitäten und Bedingungen für den Zugang zum touristischen Ort zu informieren.
  • Soiron_slideshow2_detail-gallery-image_1280_1024_crop

Eingebettet zwischen sanften Hügeln, Eschenhainen und Wiesen liegt tief unten im Tal des Baches Bola das verträumte Dorf Soiron. Straßennamen sucht man hier vergeblich, doch verirren kann man sich ohnehin nicht, denn aus jedem Dorfwinkel ist die spitztürmige Kirche Saint Roch zu erblicken, der die Ortsmitte markiert. Um sie herum gruppiert sich ein hübsches Ensemble aus Häusern im Stil maasländischer Renaissance. Die Fenster und Türen mit Blaustein umrahmt, die Mauern aus Back- oder Bruchstein diverser Farbnuancen. Zu den dörflichen Kleinoden vergangener Tage zählen der historische Waschplatz, eine historische Trockenscheune in der Disteln gelagert wurden und das stattliche Château de Soiron. Die VoG "Les Plus Beaux Villages de Wallonie" wurde 1994 nach französischem Beispiel ins Leben gerufen und krönt die schönsten ländlichen Orte Walloniens mit seinem Gütesiegel. Unter Denkmalschutz stehende Gebäude und außergewöhnliches Kulturerbe (in einer intakten Umgebung) stehen mit dem Willen der Einwohner in Einklang, ihre Freude dort zu leben mit Ihnen teilen zu wollen. Die VoG "Les Plus Beaux Villages de Wallonie" wurde 1994 nach französischem Beispiel ins Leben gerufen und krönt die schönsten ländlichen Orte Walloniens mit seinem Gütesiegel. Unter Denkmalschutz stehende Gebäude und außergewöhnliches Kulturerbe (in einer intakten Umgebung) stehen mit dem Willen der Einwohner in Einklang, ihre Freude dort zu leben mit Ihnen teilen zu wollen.

  • Visites pour groupes :
    • Führungen für Einzelpersonen auf Anfrage
SCHLIESSEN
Pflichtfelder sind mit einem * Stern markiert
Meine Anfrage
Meine Kontaktdaten
Sie können sich auch für eine unserer nachstehenden extra Dienstleistungen anmelden :
Bitte bestätigen Sie Ihre Anfrage :
Laut dem Gesetz Nr. 78-17 vom 6. Januar 1978 des Nationalen Ausschusses ‚Informatique et Libertés‘ (CNIL) über Informationstechnologie, Dateien und Freiheit (Artikel 36) kann der Inhaber des Zugangsrechts verlangen, dass Informationen über ihn korrigiert, ergänzt, präzisiert, aktualisiert oder gelöscht werden, wenn diese ungenau, unvollständig, irreführend, veraltet sind oder ihre Verwendung, Verbreitung oder Speicherung verboten sind. Bitte geben Sie im vorstehenden Formular an, wenn Sie dieses Recht ausüben wollen.
Name, Anschrift und Telefonnummer
Tel. : +3283657240
Soiron
4861
Pepinster

Karte