Remember Museum 39-45 A.S.B.L.

  • Douane allemande
  • Char Sherman
  • Accroche murale et enseigne
Douane allemandeChar ShermanAccroche murale et enseigne
Faszinierendes Museum, das zu den interessantesten unter seinesgleichen zählt. Das Remember Museum öffnete seine Pforten am 12. Juni 1994 und wurde durch Bennie Zuskin, einen Veteranen der 1. Amerikanischen Infanteriedivision, feierlich eingeweiht. Diese Geschichte wäre sicherlich nicht mehr als eine unbedeutende Anekdote, würde sie nicht den außergewöhnlichen, menschlichen Charakter dieser etwas anderen Reise symbolisieren, die durch den Wortfluss von Mathilde und Marcel Schmetz, den Erschaffern dieses Projektes, getragen wird. In der Tat findet kein Besuch ohne einen der beiden statt, da jede Rekonstruktion (mehr als 70 Ankleidepuppen !), jede Flagge, sämtliche Kleidungsstücke und Gegenstände an wahre Geschichten geknüpft sind und an Menschen, deren Namen, Gesichter und Lebensgeschichten man entdecken kann. Hier kann man mehr als 500 Rahmen nach dem Motto „Vorher-Nachher“ betrachten, in denen Bilder junger Männer in Militärkleidung und aktuelle Bilder derselben Männer als Großväter gegenübergestellt werden. Die Schmetz’ stehen in Kontakt mit hunderten amerikanischen Familien, die das Museum noch regelmäßig mit dem einen oder anderen geschichtsträchtigen Gegenstand verschönern…
  • Besuchersprachen :
    • Französisch
    • Deutsch
    • Englisch
    • Niederländisch
  • Einrichtungen/Dienstleistungen :
    • Parkplatz
    • Busparkplatz
loading
Wegbeschreibung zu :
4 Les Béolles
4890
Thimister-Clermont
GPS-Koordinaten
Breitengrad : 50.6697
Längengrad : 5.88207
Name, Anschrift und Telefonnummer
Tel. : +33 +3287446181
4 Les Béolles
4890
Thimister-Clermont
  • Gesprochene Sprachen :
    • Französisch
    • Deutsch
    • Englisch
    • Niederländisch
    • Autre(s) langue(s) Wallon