Naturpark Hohes Venn - Eifel

Vorteil(e) des Touristenpasses
Ermäßigung von 1,00 € pro Person auf alle von dem Haus des Naturparks-Botrange vorgeschlagenen zahlenden Aktivitäten.
Eingeschränkte Verwendung: Nein
  • _N7W8571
  • 31 - promenade guidees © parc naturel hautes fagnes eifel
  • Botrange_promenade © Parc Naturel Hautes Fagnes-Eifel
  • Char à bancs ©  Parc naturel Hautes Fagnes - Eifel
  • DSC_0149 © FTPL P Fagnoul
  • Fania _N7W8642 © Parc naturel Hautes Fagnes–Eifel
  • _N7W8591-2
  • 440754_HautesFagnes-Randonnees © eastbelgium.com-DominikKetz
  • 440755_HautesFagnes-Randonnees © eastbelgium.com-DominikKetz
  • 440756_HautesFagnes-Randonnees © eastbelgium.com-DominikKetz
  • 49454_CascadeBayehon-HautesFagnes © WBT-JLFlemal
  • Fagne 02 © FTPL JM Léonard
  • Fagne © FTPL JM Léonard
  • La fagne © Parc naturel Hautes Fagnes- Eifel
_N7W857131 - promenade guidees © parc naturel hautes fagnes eifelBotrange_promenade © Parc Naturel Hautes Fagnes-EifelChar à bancs ©  Parc naturel Hautes Fagnes - EifelDSC_0149 © FTPL P FagnoulFania _N7W8642 © Parc naturel Hautes Fagnes–Eifel_N7W8591-2440754_HautesFagnes-Randonnees © eastbelgium.com-DominikKetz440755_HautesFagnes-Randonnees © eastbelgium.com-DominikKetz440756_HautesFagnes-Randonnees © eastbelgium.com-DominikKetz49454_CascadeBayehon-HautesFagnes © WBT-JLFlemalFagne 02 © FTPL JM LéonardFagne © FTPL JM LéonardLa fagne © Parc naturel Hautes Fagnes- Eifel

Der Naturpark Hohes Venn - Eifel, der sich über 12 Gemeinden und eine Fläche von 72.000 Hektar erstreckt, umfasst zweifellos eine der schönsten Regionen Belgiens. Er liegt im Osten des Landes und ist Teil eines deutsch-belgischen grenzüberschreitenden Naturparks. Seine Stärken sind die seltene Landschaftsvielfalt, die Qualität seiner Umwelt und seiner Natur, sowie seiner natürlichen und kulturellen Geschichte.

Vom Hertogenwald (im Norden) bis zum Tal der Our (im Süden), über die Hochebene des Hohen Venns und den Gipfel Belgiens (auf 694 m Höhe) erwartet Sie eine Vielzahl von Landschaften von außergewöhnlicher Schönheit: Flüsse, Seen, Dämme, Wälder, Moore, Heiden, Heideflächen, umsäumte Felder und malerische Dörfer ... ohne das Kronjuwel unseres Landes zu vergessen, den Naturpark Hohes Venn, der mehr als 5.300 Hektar des Naturparks einnimmt!

Abgesehen vom so wertvollen Naturschutzgebiet des Hohen Venns, bietet es ständig wechselnde Landschaften, die von Waldmassiven, Tälern und Wasserläufen, Wiesen, landwirtschaftlich genutzten Schutzhecken, Hügelkämmen und malerischen Dörfern gezeichnet sind.

Auf dem Dach Belgiens lädt dieser Park Sie ein, das herrliche Plateau des Hohen Venns zu erleben. Nutzen Sie das Wanderprogramm „Naturentdeckung″ (auf Anfrage), die Traktorfahrten mit dem Planwagen, das Fania-Museum und den Spielplatz.

Entdecken Sie auch das Naturama: eine Reise durch die Zeit, die die Geschichte des Hohen Venns seit der Erschaffung der Erde zurückverfolgt!

Besuchen Sie den höchsten Punkt Belgiens, das Signal de Botrange, im Herzen des Parks. Dieses Gebiet wird das Herz eines jeden Wanderfreundes, aber auch Wintersportfans mit Belgiens besten Schneeverhältnissen und einer Vielzahl von markierten Wanderloipen, höher schlagen lassen.

Naturpark Hohes Venn – Eifel.

Der Naturpark Hohes Venn-Eifel, der sich über 12 Gemeinden und eine Fläche von 72.000 ha erstreckt, ist zweifellos eine der schönsten Regionen Belgiens. Die Vielfalt seiner Landschaften und die bewahrte Natur machen ihn so besonders. Vom Hertogenwald (im Norden) bis zum Tal der Our (im Süden) über die Hochebenen des Venn und bis zum Gipfel Belgiens (694 m) breiten sich vielfältige Landschaften von außergewöhnlicher Schönheit aus: Flüsse, Seen, Talsperren, Wälder, Heideland, Knicklandschaften und malerische Dörfer... ohne die Kostbarkeit unseres Heidelands zu vergessen, das Naturschutzgebiet Hohes Venn mit einer Fläche von mehr als 5.300 ha!

  • Besuchersprachen :
    • Französisch
  • Behinderte :
    • Behinderte
SCHLIESSEN
Pflichtfelder sind mit einem * Stern markiert
Meine Anfrage
Meine Kontaktdaten
Sie können sich auch für eine unserer nachstehenden extra Dienstleistungen anmelden :
Bitte bestätigen Sie Ihre Anfrage :
Laut dem Gesetz Nr. 78-17 vom 6. Januar 1978 des Nationalen Ausschusses ‚Informatique et Libertés‘ (CNIL) über Informationstechnologie, Dateien und Freiheit (Artikel 36) kann der Inhaber des Zugangsrechts verlangen, dass Informationen über ihn korrigiert, ergänzt, präzisiert, aktualisiert oder gelöscht werden, wenn diese ungenau, unvollständig, irreführend, veraltet sind oder ihre Verwendung, Verbreitung oder Speicherung verboten sind. Bitte geben Sie im vorstehenden Formular an, wenn Sie dieses Recht ausüben wollen.
Name, Anschrift und Telefonnummer
Tel. : +3280440300
131 Route de Botrange
4950
Waimes
  • Gesprochene Sprachen :
    • Französisch
    • Deutsch
    • Englisch
    • Niederländisch