Natur

Dank zahlreicher Möglichkeiten für Spaziergänge, Naturparks, der Region Spa sowie zahlreichen Wasserflächen finden Naturliebhaber in der Provinz Lüttich ihr Glück!
  • Vennbahn
  • Vennbahn - RAVeL Butgenbach
  • Vennbahn - Sourbrodt
  • vennbahn - Montenau

Vielfältige Möglichkeiten für Ausflüge und Spaziergänge

Sie möchten einen Ausflug oder eine Wanderung unternehmen? Hier sind Sie richtig! Die Provinz Lüttich bietet eine Fülle idealer Ausflugsziele und Wanderwege. 5000 km markierte Strecken und 13 RAVeL, darunter die ehemalige Eisenbahnlinie der Vennbahn, die in einen Radweg umgestaltet wurde. Hier finden Sie garantiert einen Ausflug nach Ihrem Geschmack.
  • Wandern im Hohen Venn
  • Führwek - Der Naturpark Hohes Venn-Eifel
  • Die Fagnes
  • Vallées de la Burdinale et de la Mehaigne
  • Vallées de la Burdinale et de la Mehaigne - Hesbaye

Entdecken Sie zwei außergewöhnliche Naturparks

Die Provinz Lüttich verfügt mit dem Naturpark Hohes Venn-Eifel über das größte Naturschutzgebiet Belgiens. Mit malerischen Landschaften und atemberaubenden Panoramen bezaubert diese Region, die mit ihren angelegten Pfaden und Holzbohlenwegen bestens für Wanderer ausgestattet ist.

Auch der Naturschutzpark der Täler der Burdinale und der Mehaigne weiter westlich bezaubert mit seiner Landschaft des Hespengaus und dem Pflanzengarten von Pitet.
  • Die Fagnes
  • Spa Wald
  • Spa Wald
  • Domaine de Berinzenne
  • Domaine de Berinzenne - Panorama-Tour
  • Domaine de Berinzenne - Panorama-Tour

Der Wald von Spa in den Ardennen

Im Herzen der Wälder von Spa, am Rande des Venn von Malchamps, bilden die Domaine de Bérinzenne und ihr Musée de la Forêt et des Eaux einen faszinierenden Rahmen. An diesem Naturschauplatz eröffnet ein Aussichtsturm einen weit schweifenden Panoramablick.
  • Fonds de Quarreux
  • Fonds de Quarreux
  • Fonds de Quarreux
  • Ninglinspo
  • Ninglinspo
  • Ninglinspo

Zwei als außergewöhnliches Kulturerbe der Wallonie klassifizierte Sehenswürdigkeiten

Nur wenige Kilometer voneinander entfernt liegen das Tal des Ninglinspo und die Fonds de Quarreux, die als außergewöhnliches Kulturerbe der Wallonie klassifiziert sind. Beide werden von der Amel gespeist und von Wanderern für die Schönheit ihrer Landschaften geschätzt.
  • Gileppe Damm
  • See Eupen
  • See Robertville
  • See Butgenbach
  • See Warfaaz

Entspannen Sie an den zahlreichen Wasserflächen

Die beliebten Seen von La Gileppe, Eupen, Robertville, Bütgenbach und ihre beeindruckenden Talsperren sind ebenso Trinkwasserreservoirs wie Wassersportzentren und Erholungsziele.

Der etwas kleinere Lac de Warfaaz lädt in der warmen Jahreszeit zu den Vergnügen des Rudersports und Tretbootfahrens ein.