Lütticher Waffel (Gaufre de Liège)

  • Gaufres IMG_1950 © FTPL P.Fagnoul
  • Gaufres IMG_1070 © FTPL P.Fagnoul
  • Gaufres IMG_1073 © FTPL P.Fagnoul
  • Gaufres IMG_1969 © FTPL P.Fagnoul
Gaufres IMG_1950 © FTPL P.FagnoulGaufres IMG_1070 © FTPL P.FagnoulGaufres IMG_1073 © FTPL P.FagnoulGaufres IMG_1969 © FTPL P.Fagnoul
Ingrédients

• 1 kg Weizenmehl

• 75 g frische Hefe

• 5 dl teilentrahmte Milch

• 4 Päckchen Vanillezucker od. Vanilleschote

• 2 Eier

• 500 g weichgemachte Butter

• 50 g Honig

• 10 g Salz (bzw. Meersalz)

• Zimt oder Vanillepulver

• 3 g Backpulver

• 600 g Perlzucker

• ein elektrisches Waffeleisen

• eine Küchenbürste

Geöffnet
Préparation

Lösen Sie die Hefe in einer kleinen Menge warmer Milch auf.

Aus 800 g Mehl, verdünnter Hefe, 5 dl Milch, Vanillezucker und Volleiern einen Sauerteig herstellen.

Den Teig bei Raumtemperatur 15 Minuten gehen lassen. Dann die weiche Butter, den Honig, die 200 g Mehl, das Salz, Zimt oder Vanille und das Backpulver hinzufügen.

Alles verkneten, um einen homogenen Teig zu erhalten, und 10 Minuten lang an einem temperierten Ort wieder quellen lassen.

Den Perlzucker unterrühren und den Teig je nach Größe des Waffeleisens in Teigstücke von 90 bis 140 g aufteilen.

Das Waffeleisen einige Minuten vorheizen (es muss sehr heiß sein, damit die Waffeln nicht am Belag des Eisens haften!)

Die Platten des heißen Waffeleisens mit einem Pinsel und etwas Butter leicht einfetten.

Den Teig bei mäßiger Hitze 3 bis 4 Minuten kochen.

Die Waffeln mit der Messerspitze entfernen und zum Abkühlen auf ein Gestell legen. Sie können auch heiß gegessen werden! Lecker, lecker!

  • Schwierigkeitsgrad :
    • Gemakkelijk
  • Nombre de personnes :
    • Anzahl der Personen 30
  • Temps de préparation :
    • Zubereitungszeit 0:25
    • Garzeit 1:20
  • Einstufung :
    • 1 stuk
  • Kategorie :
    • Dessert