Le Gros chêne de Brihi Tiyou

Diese Eiche stammt aus dem 17. Jahrhundert. Man nennt sie auch die Hexeneiche, weil sie Zeuge der Hexenprozesse neben dem Justizturm gewesen sein soll. Ausserdem soll sie heilende Eigenschaften besitzen: die Menschen schlugen Nägel in den Baum oder hingen Tücher an ihn, damit die Eiche die Schmerzen auf sich nahm. Heute legt man Blumen vor seinen Stamm und verehrt die dicke Eiche mit Respekt.

  • Besuchersprachen :
    • Französisch
loading
Wegbeschreibung zu :
Rue Brihî Tiyou
4590
Ouffet
GPS-Koordinaten
Breitengrad : 50.4513
Längengrad : 5.47735
Name, Anschrift und Telefonnummer
Rue Brihî Tiyou
4590
Ouffet
  • Gesprochene Sprachen :
    • Französisch