Kapelle der Jungfrau der Armen

  • Chapelle de la Vierge des Pauvres

Die Kapelle der Jungfrau der Armen wurde während des 2. Weltkrieges aus Sandstein gebaut, um den Bewohnern des Dorfes einen Ort der Zuflucht zu geben. Eine Nische im Ziegeldach beherbergt ein Bildnis der Jungfrau Maria. Die Kapelle wurde am 06. August 1944 eingeweiht. Die Kapelle ist zu besichtigen.

  • Besuchersprachen :
    • Französisch
Name, Anschrift und Telefonnummer
Rouge-Minière
4190
Ferrières
  • Gesprochene Sprachen :
    • Französisch