Ferme de la Bouverie

  • Ferme de la Bouverie

Heute ist der Hof Eigentum des Tourismusverbandes der Provinz Lüttich. Der Hof wurde im Laufe des 16., 17. und 18. Jahrhunderts aus Kalkbruchstein aus Visé erbaut. Der Innenhof wird durch ein großes Portal aus dem 19. Jahrhundert geschlossen. Der Nordflügel wurde 1564 wieder aufgebaut und der Westflügel (Ställe) im 18. Jahrhundert. Der Südflügel wurde nach 1823 komplett renoviert. Der Hof beherbergt heute das archeologische Museum des Grafen von Logne, einen Konferenzraum und die Büros des Domaine touristique de la vallée de la Lembrée. Der Hof ist auch Ausgangspunkt für viele Wanderungen zu den Ruinen der Burg von Logne und zu den Felsen von Sy-sur-Ourthe. Im Juli und August täglich geöffnet, während den anderen Monaten auf Anfrage zu besichtigen.

  • Besuchersprachen :
    • Französisch
loading
Wegbeschreibung zu :
Rue de la Bouverie
4190
Ferrières
GPS-Koordinaten
Breitengrad : 50.3945
Längengrad : 5.5496
Name, Anschrift und Telefonnummer
Rue de la Bouverie
4190
Ferrières
  • Gesprochene Sprachen :
    • Französisch