Die regionale Tour

⚠ Arbeiten auf der Linie 38 ⚠
Seit Montag, 31. August, und bis zum 25. Dezember 2020 wird an einem Abschnitt der Linie 38 zwischen Aubel und Hombourg gearbeitet.
Diese Radtour ist daher vorübergehend nicht durchführbar.


Feinschmecker werden auf diesem Spaziergang fündig: Milchprodukte, Metzgerei auf dem Bauernhof, lokale Käsesorten, Schnecken aus dem Herver Land, Biere aus der Brauerei Grain d'Orge, Apfelwein, Hombourger und Aubeler Sirup werden Ihre Geschmacksnerven erfreuen. Für Besichtigungen und Verkostungen besuchen Sie am besten die Tourismus-Website des Herver Landes (Pays de Herve).

Unterwegs warten weitere Sehenswürdigkeiten auf: typische Bauernhöfe, alter Hombourger Bahnhof, wo man in einem alten Eisenbahnwagen übernachten kann, Weinbau des Herver Landes, Linie 38 und Clermont-sur-Berwinne, eines der schönsten Dörfer der Wallonie, wo eine Feinschmeckerpause in der Dorfbrauerei eingelegen werden kann. Lokale Produkte und spezielle Biere stehen auf der Speisekarte.

Konsultieren Sie die Liste der lokalen Produkte auf der Tourismus-Website des Herver Landes (Pays de Herve - FR)
 
  • Die Fahrradtouren des Sommers - Die regionale Tour
  • Die Fahrradtouren des Sommers - Die regionale Tour
  • Die Fahrradtouren des Sommers - Die regionale Tour
  • Die Fahrradtouren des Sommers - Die regionale Tour
  • Die Fahrradtouren des Sommers - Die regionale Tour
  • Die Fahrradtouren des Sommers - Die regionale Tour
  • Die Fahrradtouren des Sommers - Die regionale Tour
  • Schwierigkeitsgrad: Einfach
  • Höhenunterschied: 328 m
  • Distanz: 35 km
  • Start: Place de la Gare - 4840 Welkenraedt
  • Verfolgte Knotenpunkte: 12-13-14-74-73-72-54-55-53-52-51-48-47-46-45-77-78-14- 13-12
  • Erzeuger: Lait & Passion, Boucherie Amarelles, La Brasserie Grain d’Orge, Les Escargots du Bocage, Les vins du Pays de Herve, Käserei Au Coin du Pub, Sirup aus Hombourg und Aubel, Cidre aus Aubel.
  • Weitere Informationen (FR)