Eglise immaculée Conception

  • Eglise immaculée conception

Diese Kirche ist der unbefleckten Empfängnis der Heiligen Mutter Gottes gewidmet und stammt aus dem Jahre 1739 (seit 1936 unter Denkmalschutz). Der Turm stammt schon aus dem Jahre 1230 und gehörte zu der alten Kirche, die schon an dieser Stelle stand. Im Inneren zu bewundern: Reliquien des heiligen Franz von Assisi, ein Taufbacken aus dem Jahre 1704, ein alter Weihwasserkessel aus dem 15. Jahrhundert. Neben der Kirche stehen verschiedene Kreuze. Vor und nach den Messen zu besichtigen.

  • Besuchersprachen :
    • Französisch
loading
Wegbeschreibung zu :
4920
Aywaille
GPS-Koordinaten
Breitengrad : 50.4799
Längengrad : 5.71185
Name, Anschrift und Telefonnummer
4920
Aywaille
  • Gesprochene Sprachen :
    • Französisch