Chevrouheid

  • Chevrouheid-plan

Wibald, der Abt von Stavelot wurde 1097 in dem kleinen Weiler Chevrouheid, « hé dè tchèvrou » geboren. Der noch junde Wibald brachte eines Tages die Schulden seiner Eltern (2 Hühner) nach Stavelot. Durch seine besonder Intelligenz konte er in der Abtei studieren. Im Jahre 1130 wird er zum Abt geweiht. Wibald brachte zahlreiche Schätze nach Stavelot z. B. errichtete er die Burg von Logne neu. Er warGelehrter, Diplomat und grosser Reiseliebhaber, so war es auch nicht verwunderlich, dass er Ratgeber des PApstes wurde. Er starb 1157 in Griechenland.


  • Besuchersprachen :
    • Französisch
Name, Anschrift und Telefonnummer
Chevrouheid
4987
Stoumont
  • Gesprochene Sprachen :
    • Französisch