Château de Gomzé

  • Château de Gomzé

Das Schloss von Gomzé liegt im äußersten Norden der Gemeinde Sprimont in Gomzé-Andoumont und wurde Anfang des 18. Jahrhunderts erbaut. Es wurde an der Stelle eines alten Schlosses, das bereits 1482 urkundlich erwähnt wurde, gebaut. Es war Eigentum der Familie von Gomzé bis 1839. Das Portal ist mit einem zwiebelartigem Glockentürmchen versehen. Der Zwischenteil des Schlosses tritt leicht nach vorne herraus. Die Wohnstätte ist aus Ziegel- und Haustein gebaut. Das Schloss kann nicht besichtigt werden, ist aber von der Straße aus sichtbar.

  • Besuchersprachen :
    • Französisch
loading
Wegbeschreibung zu :
4140
Sprimont
GPS-Koordinaten
Breitengrad : 50.5474
Längengrad : 5.68968
Name, Anschrift und Telefonnummer
4140
Sprimont
  • Gesprochene Sprachen :
    • Französisch