Casino-Hotel

  • Hôtel du Casino

Es handelt sich hier um das Hauptgebäude der ehemaligen Brauerei "Brasserie banale". Der Hof und die Nebengebäude wurden zerstört als man die neue Kirche gebaut hat. Die "Brasserie" wurde bereits im Jahre 1393 urkundlich erwähnt. Sie gehörte zur Kathedrale von Lüttich und war der Hauptsitz der Justiz. Von 1805 bis 1824 wurde das Gebäude zum Hotel umfunktionniert, von 1856 bis 1872 diente es als Schulgebäude und 1876 beherbergte es ein Casino. Heute befindet sich hier ein Restaurant.

  • Besuchersprachen :
    • Französisch
Name, Anschrift und Telefonnummer
4130
Esneux
  • Gesprochene Sprachen :
    • Französisch