Boulets à la Liégeoise

  • Boulets DSC_0522 © FTPL Mfred DODET
  • Boulet à la liégeoise DSC_0741 © FTPL Mfred DODET
  • Boulets DSC_0525 © FTPL Mfred DODET
  • Boulets DSC_0755 © FTPL Mfred DODET
  • Boulets IMG_6869 © FTPL P.Fagnoul
Boulets DSC_0522 © FTPL Mfred DODETBoulet à la liégeoise DSC_0741 © FTPL Mfred DODETBoulets DSC_0525 © FTPL Mfred DODETBoulets DSC_0755 © FTPL Mfred DODETBoulets IMG_6869 © FTPL P.Fagnoul
Ingrédients

Zutaten für ca. 10 Klöße:

- 300 g Rindergehacktes

- 700 g Schweinegehacktes

- 1 fein gehackte Zwiebel

- 1 Bund fein gehackte Petersilie

- 4 Scheiben in Milch getränktes Toastbrot

- 2 Eier

- Paniermehl

- Salz

- Pfeffer

- Muskatnuss

Geöffnet
Préparation

Zubereitung:

Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Alle Zutaten mit der Hand vermengen, langsam und vorsichtig, um eine homogene Masse zu bekommen, die jedoch nicht zu kompakt sein darf. Das Gehackte zu Klößen (je zirka 120 g) formen und von Zeit zu Zeit die Hände in lauwarmem Wasser abwaschen. Die Fleischklöße in eine gebutterte Auflaufform geben. Für ungefähr 35 Minuten bei 180 °C in den Backofen stellen. Kalt oder warm genießen.

  • Schwierigkeitsgrad :
    • Gemakkelijk
  • Nombre de personnes :
    • Anzahl der Personen 5
  • Temps de préparation :
    • Zubereitungszeit 0:45
    • Garzeit 1:30
  • Einstufung :
    • 2 stukken
  • Kategorie :
    • Hoofdgerecht